COVID-Impfstoff ist das Zeichen des Tieres

Analyse des weltweiten Sperrplans durchgesickert

Letzte Woche ließ jemand durchsickern, dass der Plan der Weltwirtschaft, nimm das Geld aller, Impfen Sie alle und sperren Sie jeden ein, der sich weigert.
Wir können unsere Köpfe in den Sand stecken und Tun so, als wäre es nicht wahr. Oder wir können mobilisieren.
Wenn die BLM das kann, können wir das auch. Die Lage ist schlimm.
Je länger wir warten, desto schwieriger wird es.

Engish original with links

von Dr. Henry Makow

Ich kann verstehen, warum einige Leute Viral Weltweiter Abriegelungsplan durchgesickert abgelehnt haben. Es ist sehr beunruhigend zu hören, dass Ihre Gesellschaft untergraben wurde und Ihre Regierung Ihnen Ihre Freiheit und Ihr Eigentum stiehlt.

Dieses Leak steht jedoch im Einklang mit langjährigen kommunistischen und noahidischen Dogmen, die zur Versklavung der Menschheit und zur Ausrottung all jener aufrufen, die sich der Versklavung verweigern. Sie planen, alle zu Leibeigenen zu machen, die zum Überleben von der
Regierung abhängig sind. Letztendlich wird diese Lebensader abgeschnitten werden.

Ich habe nie mehr Unrecht gewollt, aber dieses Dokument ist authentisch und zu wichtig, um es zu ignorieren. Abgesehen davon, dass es mit der
UNAgenda 21 (dem globalistischen Plan für das 21. Jahrhundert) übereinstimmt, ist die Art und Weise, wie Einwände und Demokratie
beiseite geschoben wurden, typisch dafür, wie sich unsere selbsternannten Herren verhalten. Vergleichen Sie dieses Leak mit einem
anderen Leak aus dem Jahr 1969. Die Tagesordnung ist die gleiche.
Die kanadische Regierung hat bereits Pläne für Konzentrationslager gemacht. Als der Abgeordnete des Parlaments von Ontario, Randy Hillier,
danach fragte, wurde sein Mikrofon abgeschaltet.

Dieses Programm erweist sich bereits in Toronto und Winnipeg, wo ich lebe, als wahr: "Phase der sekundären Abriegelungsbeschränkungen auf fortlaufender Basis, beginnend mit den großen Ballungsgebieten zuerst und sich nach außen ausdehnend. Voraussichtlich bis November 2020".

In Irland werden bereits Gesundheitspässe eingeführt. Australien ist ein weiteres Zeichen dafür, dass dieses Leak authentisch ist!
Die kanadische Gesundheitskommissarin Theresa Tan, links, sagte 2010, dass es obligatorische Quarantänelager für Menschen geben wird, die "nicht konform" sind. Millionen von Menschen sind arbeitslos und bereits von der Regierung abhängig.

Doch meiner Umfrage zufolge hält etwa die Hälfte von Ihnen dieses Leck für einen Schwindel oder weiß es nicht. Dieser Patriot versucht, uns zu warnen, und die Hälfte von uns zögert oder weist ihn ab. Ich kann verstehen, dass die Medien kognitive Dissonanzen verursachen, aber wie
viel mehr Beweise brauchen wir noch?

Die Globalisten werden uns ablenken. Sie werden sagen, dass die Anzeigen für Lagerlieferanten ein Schwindel waren. Die WHO wird sich
vergeblich gegen die Abriegelungen aussprechen. Trump wird vorgehen, dagegen zu sein. Aber er unterstützt Impfungen, und das ist das
Wichtigste. Wir können den Kopf in den Sand stecken oder wir können uns mobilisieren, weil die Situation schlimm ist. Die Masken sollen uns für die Impfung konditionieren. Je länger wir warten, desto schwieriger wird es.
Lesen Sie diesen Auszug aus dem Leak noch einmal. Es ist das uralte Programm, die Menschheit zu versklaven und das "Malzeichen des Tieres"mit Hilfe eines Impfstoffes einzupflanzen:"Als Gegenleistung für die Annahme dieses totalen Schuldenerlasses
würde der Einzelne das Eigentum an allem und jedem Eigentum und Vermögen für immer verlieren.

Das Individuum müsste sich auch damit einverstanden erklären, an den Impfplänen für COVID-19 und COVID-21 teilzunehmen, was dem Individuum uneingeschränkte Reisemöglichkeiten und ein uneingeschränktes Leben auch bei vollständiger Abriegelung (durch die Verwendung eines Lichtbildausweises, des so genannten kanadischen Gesundheitspasses) ermöglichen würde.





Die Ausschussmitglieder fragten, wer in diesem Szenario Eigentümer des verwirkten Eigentums und der Vermögenswerte werden würde und was mit Kreditgebern oder Finanzinstituten geschehen würde, wurde uns einfach gesagt: "Das Weltschuldenrückzahlungsprogramm wird sich um alle Einzelheiten kümmern".
Mehrere Ausschussmitglieder stellten auch die Frage, was mit Einzelpersonen geschehen würde, wenn sie sich weigerten, am Weltschuldenrückzahlungsprogramm, dem Gesundheitspass oder dem Impfplan teilzunehmen, und die Antwort, die wir erhielten, war sehr beunruhigend.

RISIKO FÜR DIE ÖFFENTLICHE SICHERHEIT

Im Wesentlichen wurde uns gesagt, es sei unsere Pflicht, dafür zu sorgen, dass wir einen Plan ausarbeiten, um sicherzustellen, dass dies niemals
geschehen würde. Uns wurde gesagt, dass es im besten Interesse des Einzelnen sei, sich zu beteiligen. Als mehrere Ausschussmitglieder unermüdlich darauf drängten, eine Antwort zu erhalten, wurde uns gesagt, dass diejenigen, die sich weigerten, zunächst auf unbestimmte Zeit unter den Sperrvermerken leben würden.

Und das über einen kurzen Zeitraum, da immer mehr Kanadier in das Schuldenerlassprogramm übergingen, würden diejenigen, die sich weigerten, daran teilzunehmen, als ein Risiko für die öffentliche Sicherheit betrachtet und in Isolationseinrichtungen umgesiedelt werden. Sobald sie sich in diesen Einrichtungen befinden, haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder sie nehmen am Schuldenerlassprogramm teil und werden entlassen, oder sie bleiben auf unbestimmte Zeit in der Isolationseinrichtung unter der Einstufung eines ernsthaften Risikos für die öffentliche Gesundheit und lassen ihr gesamtes Vermögen beschlagnahmen.

Wie Sie sich also vorstellen können, nachdem Sie all dies gehört haben, geriet es zu einer recht hitzigen Diskussion und eskalierte über alles
hinaus, was ich jemals zuvor erlebt habe.

Am Ende wurde vom PMO angedeutet, dass die gesamte Agenda vorankommen wird, egal wer damit einverstanden ist oder nicht. Dass es nicht nur Kanada sein wird, sondern dass tatsächlich alle Nationen ähnliche Fahrpläne und Agenden haben werden. Dass wir die vor uns liegenden Situationen nutzen müssen, um Veränderungen in größerem Maßstab zum Wohle aller voranzutreiben. Die Mitglieder, die dagegen waren, und diejenigen, die Schlüsselfragen aufwarfen, die sich daraus ergeben würden, wurden völlig ignoriert. Unsere Meinungen und Bedenken wurden ignoriert. Uns wurde einfach gesagt, wir sollten es einfach tun.

Alles, was ich weiß, ist, dass es mir nicht gefällt, und ich glaube, es wird die Kanadier in eine dunkle Zukunft führen".

SCHLUSSFOLGERUNG

Ich werde gerne für die Ewigkeit ein Ei im ganzen Gesicht haben und mir das Gegenteil beweisen lassen. Ich werde gerne den Mantel des
Hühnchens wenig annehmen. Ich möchte falsch liegen. Ich will nicht der Kanarienvogel in der Kohlengrube sein. (Um die Geflügelmetaphern
fortzusetzen.)

Aber wir müssen verstehen, dass Hollywood mit den Fernsehnachrichten verschmolzen ist. Beide sind Fiktion. Beide sind ein Drehbuch. Die
"Nachrichten" passieren nicht wirklich. Es ist alles nur Illusion. Kabbalisten glauben, dass die Realität alles ist, was sie sagen.

Offensichtlich handelt es sich bei dem Virus um die gewöhnliche Grippe im Schlepptau. Sie haben es als Waffe eingesetzt, um einen
undemokratischen dystopischen Wandel von oben nach unten durchzusetzen. Eine Umfrage unter 550 Personen auf dieser Website ergab, dass weniger als 10% jemanden kennen, der "COVID" bekommen hat. Eine Pandemie mit einer Todesrate von weniger als 0,25% ist ein
Betrug. In Großbritannien liegt das Durchschnittsalter der Coronavirus-Todesfälle bei 82,4 Jahren! Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt
bei 81,5 Jahren.





Eine Sache, die ich nicht verstehe, ist, warum ein Impfstoff mit dem ID2020-Nanochip noch nicht fertig ist. Sie haben dies Jahre im Voraus
geplant. Sicherlich hätten sie den Impfstoff fertig?

Andererseits könnten sie die Verwüstung durch die Abriegelung nicht rechtfertigen, wenn sie den Impfstoff vorrätig hätten, oder? Sie könnten
nicht alle davon überzeugen, den Impfstoff einzunehmen, wenn sie die Angst nicht schüren würden. Die Chancen stehen also gut, dass sie den
Impfstoff bereits hatten.

Eine weitere Sache, die ich nicht verstehe, ist, wie sie erwarten, den Impfstoff zur Pflicht zu machen, wenn, zumindest in den USA, fast alle
bewaffnet sind. Sie planen, uns in einem Bürgerkrieg gegeneinander auszuspielen. Wir werden uns gegenseitig erschießen und nicht die
Menschen, die uns versklaven oder ausrotten wollen.

Fallen Sie nicht auf diese Trennungs- und Eroberungstaktik herein. Lassen Sie uns Liberale, Linke und ethnische Minderheiten davon überzeugen, dass wir alle gefährdet sind, weil die Zukunft für Menschen, die das Malzeichen der Bestie annehmen, düster sein wird. Sicherlich können sie sich eine Zeit lang frei bewegen, aber sie werden immer noch versklavt und schließlich ausgerottet werden. Wir müssen uns an Polizisten und Mitglieder des Militärs wenden.

Wenn wir nicht herausfinden können, was getan werden muss, haben wir es nicht verdient, frei zu sein. Wie J.P. Morgan sagte, wenn man nach dem Preis fragen muss, kann man ihn sich nicht leisten.

Kommentare dazu:
Just sagte (18. Oktober 2020):
Bill Gates verspricht freudig eine zweite Welle, die die Aufmerksamkeit der Zweifler auf sich ziehen wird.
Das würde den wachsenden Widerstand untergraben, so wie der 11. September die G7-Protestler plötzlich zu potenziellen Terroristen gemacht
hat. Was die Internierungseinrichtungen betrifft, so haben sie ihre Hand gezeigt, es gibt kein Zurück mehr. Sie müssen sie gegen uns einsetzen oder sich stattdessen dort wiederfinden.

JG sagte (18. Oktober 2020):
Das Endspiel zu diesem ganzen COVID-Fiasko ist die "Herdenimpfung" für die Massen. Um die Öffentlichkeit zur Zusammenarbeit mit diesem Plan zu bewegen, werden sich die COVID-Zahlen bis zu dem Zeitpunkt, an dem ihr im Labor hergestellter Impfstoff freigesetzt werden kann, weiter erhöhen. Ist es nicht merkwürdig, dass die COVID-Positivzahlen mit all der Maskendämmerung und der antisozialen Distanzierung weiter ansteigen.

Waren all diese COVID-Restriktionen dazu gedacht, die Fähigkeit unseres Körpers, Erkältungen und Grippe zu bekämpfen, zu beeinträchtigen? Die CDC befürchtet eine "gehörte Immunität", weil sie ihren ganzen Plan ruinieren würde, indem sie einen Impfstoff unnötig macht. Eine Heilung würde auch die Notwendigkeit eines Impfstoffs aus dem Spiel nehmen.
Es ist zu erwarten, dass die COVID-Zahlen zusammen mit der Angstmacherei der MSM noch einige Zeit lang weltweit explodieren werden. Sie haben viel Zeit und Geld in diese Operation investiert und werden sie in nächster Zeit nicht aufgeben.

*******

Mehr zum Zeichen des Tieres unter: Clint Richardson: Das Malzeichen des Tieres (Teil 1)

(Visited 397 times, 1 visits today)
COVID-Impfstoff ist das Zeichen des Tieres
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Es gibt wenig Neues unter der Sonne. Könnte unsere "Corona"-Zukunft vielleicht so wie 1885 aussehen?:

    Als Montréal am 28. September 1885 den Impfzwang gegen Pocken verordnete, brachen Unruhen in der kanadischen Stadt aus. Abertausende gingen auf die Straßen, warfen die Fenster der Behörden und von Privathäusern der Regierenden ein und lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei. Letztendlich musste das Militär anrücken, um den Aufstand zu beenden. Ließ man seine Kinder nicht impfen, wurden Bußgelder fällig. Bezahlte man diese nicht, wurde man ins Gefängnis geworfen. Tausende Menschen gingen auf die Straßen von Montréal, griffen den Hauptsitz der städtischen Gesundheitsbehörde an und warfen Steine durch die Fenster. Die Proteste wuchsen zu einem Aufstand heran, es folgten Straßenschlachten zwischen der Polizei und Abertausenden Demonstranten. Der Aufstand konnte letztendlich nur durch das Heranrücken des Militärs niedergeschlagen werden.
    Der Anführer der Bewegung, Louis Riel, war zum Tode verurteilt worden, was die Gemüter in der zweigeteilten städtischen Gesellschaft bereits vor Einführung des Impfzwangs erhitzt hatte. Viele Mediziner zweifeln an der von durch die WHO propagierten positiven Wirkung der Impfung und führen die Ausrottung der Krankheit lediglich auf eine Verbesserung der Hygiene zurück.
    https://www.gegenfrage.com/impfzwang-unruhen-montreal/

    20.10.2020 – Medienversagen in Corona-Zeiten – keine/kaum Berichterstattung über mächtige Proteste im Ausland
    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/10/20/medienversagen-in-corona-zeiten-keine-kaum-berichterstattung-ueber-maechtige-proteste-im-ausland/

    Erklärung über die allgemeine Industrie, 7. Mai 1841:

    Die Zeit der drei Tiere der Offenbarung Joh., Kap. 13, Vers 15-18:  "… Das dritte Tier entsteigt der Erde, sieht aus wie das „Lamm“, hat aber auch „zwei Hörner“.  Es ist die das Wassertier sehr unterstützende und am Ende selbes sogar vergötternde allgemeine Industrie, die mit ihren zwei Hörnern den (Haupt-) Geboten der Liebe schnurstracks entgegenstrebt! – Daß es also ist, blicket nur nach Amerika und England usw.! Wie sehr aber dieses dritte Tier eben solche Industrie ist, zeigen euch z.B. die grausamen Kindermißhandlungen in den englischen und amerikanischen Fabriken, da dieselben oft von fünf Uhr bis über neun Uhr abends, beständig stehend, beinahe halbnackt arbeiten müssen, und das oft schon von ihrem achten Lebensjahre an. Die Menschen wurden genötigt, mit ihrem Blute dieses Bild aufzurichten! Und nun pranget es und redet und gebietet, tötet und wird angebetet von allen Würmern und Speichelleckern, die darum „Gelehrte“ und „Journalisten“ betitelt werden, und noch von einer Anzahl Schmeißfliegen, die von allem etwas haben müssen, um dadurch, ohne zu arbeiten, etwas zu verdienen. Es wage aber nun jemand, dieses Tier nicht anzubeten – so wird er gar bald wahrnehmen, wieviel es weltlich für ihn geschlagen hat!"
    [HiG.01_41.05.07,07-11]
    http://jesusoffenbarungen.ch/Lorber/Himmelsgaben1.html
    http://jesusoffenbarungen.ch/Lorber/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*