Corona Ausschuss: Sitzung 53: Selbst bestimmen

Liebe Mitmenschen, bevor Sie im September zur Bundestagswahl ihre Stimme an korrupten Organisationen abgeben, sollten Sie sich unbedingt das nachstehende Video ansehen. Spannender und lehrreicher als jeder Hollywood-Streifen. Gut, mit über fünf Stunden am Stück war auch ich überfordert mit meiner Konzentration, aber die Pausen, um einiges erstmal sacken zu lassen, kann ja jeder für sich selbst einrichten. Ich bin mir sicher, dass nicht wenige, die dieses Video bis zum Ende gesehen haben, ihre Wahlentscheidung zumindest auch einmal überdenken werden.

Übrigens, was der Rechtsanwalt Wilfried Schmidt zur FED, zur Freiheitsklausel, den Besatzungskosten … usw. beschreibt, ist alles richtig. Einige Infos dazu finden sich auch hier im Blog. Schaut Euch das Video einfach an – und vielen, von den Medien-Huren belogenen Menschen werden die Augen geöffnet. Nach Möglichkeit bitte diesen Aufklärungsstreifen an Freunde … usw. weiterleiten.

Meine Hochachtung für den Corona Ausschuss und deren unermüdliche Arbeit.

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

(Visited 984 times, 1 visits today)
Corona Ausschuss: Sitzung 53: Selbst bestimmen
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. Heißt du etwa Rumpestilzchen?

    Grundrechtecharta

    “Artikel 3 Recht auf Unversehrtheit
    (2) Im Rahmen der Medizin und der Biologie muss insbesondere Folgendes beachtet werden:
    a) die freie Einwilligung des Betroffenen nach vorheriger Aufklärung entsprechend den gesetzlich festgelegten Einzelheiten,
    b) das Verbot eugenischer Praktiken, insbesondere derjenigen, welche die Selektion von Menschen zum Ziel haben,
    c) das Verbot, den menschlichen Körper und Teile davon als solche zur Erzielung von Gewinnen zu nutzen, ..”

    Zum einen käme für die Buchstaben-Ethik Art. 2,b in Betracht, denn eine Selektion findet schon insofern statt, daß Geimpfte und Ungeimpfte unterschieden werden auch mit dem Impfpaß.

    Man kann bei der Impfung auch ohne weiteres von einer eugen(et)ischen Praxis sprechen wegen der mRNA-Impstoffe. Die Eugenik, oder Eugenetik, ist die “Erbgesundheitslehre”.

    Zu Zweiten Art. 2,c , denn es werden mit den Impfstoffen schwindelerregende Summen verdient, bei denen sich die Interessenskonflikte zwischen Industrie und Politik geradezu aufdrängen.
    Die Institute, Wissenschaftler, Coronaoligarchen und Presse sind schon dadurch korrumpiert, daß “Aktien und Derivate” frei zugänglich sind. Es drängt sich geradezu auf, daß deren Depots randvoll sind mit Pharmaaktien.

    Wie man sieht, hat die Korruption ungeahnte Dimensionen angenommen.

    Des weiteren wird der Digitalausbau forciert. Das Aktienproblem ist auch hier akut. Insiderwissen besteht darin, daß Merkel sich von ExManagern von Amazon beraten läßt.

    1. Haben Sie Pharmaaktien, oder Derivate in ihrem Porfolio?

    2. Haben Sie Technologieaktien in ihrem Portfolio?

    Das sind die Fragen, die man auf abgeordnetenwatch den Protagonisten harmlos stellen kann.

      • Die Genetik hat so gewaltige Fortschritte gemacht, daß einem schwindelig wird. Gute Doku: China – Gene ohne Grenzen. Das sind halbe Kinder, die fluoreszierende Klonschweine züchten und von der Perfektionierung des Menschen träumen.

        Das ist die Neue Weltordnung. Natürlich ist das ene Verschwörungstheorie, hinter der christlich-fundamentalistische, rechte und esoterische Autoren stecken wie Alex Jones; Endgame.
        „Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig grosse Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“ Rockefeller; Corona, das ist die Krise, eine Kunstkrise. Die Neue Weltordnung kommt nicht so plump daher, die feindliche Übernahme passiert durch die Einführung der Gentechnik, der Eugenik. Da ist sie, die Wissenschaftsdiktatur.

        Die Wissenschaftsseiten schreiben jetzt ganz harmlos über die grosse Erfolge der Gentechnik. Man wollte keine Debatte über Risiken und Rassenhygiene führen und übertritt einfach alle Gesetze.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*