Du kannst der Diskussion zum Thema Schweiz: Warum die Volksabstimmung längst zur Farce geraten ist auch folgen, ohne selbst einen Kommentar zu hinterlassen. Cool, oder? Gib hierzu einfach Deine E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein.

(Visited 1 times, 1 visits today)