Allgemein

Demnächst auch in der BRD und in ganz Europa?

Bereits vor zwei Jahren hat sich Nikolai Starikov, Russlands führender politischer Schriftsteller, in einem Gespräch zur Einwanderungspolitik Deutschlands geäußert. Er ist der Meinung, dass die USA die europäischen Regierungen gezwungen haben, die Landesgrenzen zu öffnen […]

Gesetze

Gesetzlose GEZ-Diktatur?

Ilona im Gefängnis – Der Richter und sein „Strafbefehl“ Ilona aus München, die schon mit euch Kontakt hatte, sitzt derzeit im Gefängnis wegen ihres Kampfes mit den Behörden. Sie hat mich geben euch ihren Leidensbericht zu […]

Aufklärung

GEZ: Neuregelung ab 2013 ungültig …

… und vieles andere auch. Der Beitragsservice kann noch soviel Mahnungen verschicken und Vollstreckungen beantragen wie er will – alles ungültig. Ein Amtshilfeersuchen von ARD/ZDF/DR auf Vollstreckung von Rundfunkbeiträgen wird von den sogenannten Vollstreckungsbehörden nicht […]

Allgemein

Es wird noch viel schlimmer… (Teil I)

… als ich in meinem Buch, „Steht uns das Schlimmste noch bevor?“, beschrieben habe. Eingetreten ist bereits die Verschärfung des Demonstrationsrecht in Spanien. Am 1. Juli dieses Jahres hat die ganz weit rechts konservative diktatorische […]

Aufklärung

Es stinkt zum Himmel in der deutschen Justiz

Es ist kaum noch auszuhalten in dieser Besatzer Republik Deutschland (BRD). Da werden wir von einer US-Agentin in eine Hetzkampagne und einer unglaublichen Aufrüstung gegen Russland involviert und unsere Justiz schweigt. Geht es aber um […]

Allgemein

GEZ und anderer Irrsinn

Werte Städte, Kommunen, Stadtkassen, „Gerichtsvollzieher“, Kreditreformer, Inkassobüros sonstige Beauftragte und alle, die sich angesprochen fühlen von Alexander Berg (berg-kommunikation) Seit geraumer Zeit versucht der Beitragsservice – ehemals GEZ – unter Hinzuziehung weiterer Mitwirkender wie Sie, […]

Allgemein

Deutsche Gerichte bügeln GEZ-Gegner ab

Man kann sich des Eindrucks nicht verwehren, dass deutsche Richter/innen von Firmen gekauft sind. Der ehemalige Richter am Landgericht Stuttgart, Frank Fahsel, drückte sich in einem Leserbrief von vor über sieben Jahren dbzgl. so aus: […]