Blinde Rabulistik gegen Russland – ist  Kanzler Scholz völlig von der Rolle?

Hans Egeler (opposition24)

Kanzler Scholz haut gegen Russland auf die Pauke und verdreht dabei die Fakten, dass man nur noch staunen kann. Gegen Scholz  erscheinen die Reden eines berüchtigten früheren Kanzlers noch gemäßigt. Man fragt sich, was den Mann zur deutschen Selbstentleibung treibt und denkt unwillkürlich an Hamburger Unklarheiten, die Insiderinformationen der US-Finanzwelt sehr schnell beseitigen könnten, wenn – ja wenn…

In seiner Regierungserklärung (u.v.a. hier) vom 20.10.22 sagt Scholz: „Dieses Russland unter Putin ist kein zuverlässiger Handelspartner mehr. Putin hat gehofft, uns mit dem Abdrehen des Gashahns erpressen zu können, doch auch damit hat er sich verrechnet“. Genau anders herum liegen die Tatsachen und Scholz verdreht die Dinge als wäre er die Euro-Zentralbank. Die Russen haben den Gashahn nicht abgedreht, Herr Scholz, sondern Sie und ihr Habeck haben die Russen ausgeblockt, indem Sie die Abnahme der bereits unter Druck stehenden Doppelröhre gestoppt haben. Die Reparatur der Gasturbine für die andere Pipeline stieß in Kanada und bei den Partnern auf unüberwundene Hindernisse und Ihr eindrucksvoller gelber Portraithintergrund stand in Mülheim an der Ruhr herum. Im übrigen haben höchstwahrscheinlich die USA oder unsere sog. Freunde unsere potentielle Energieaorta Nordstream II  gesprengt und der Herr Scholz hat nicht einen Pieps dazu gesagt. Hätte der Rabulator Hinweise auf Russland als – vollkommen absurden-  Blaster, dann herrschte diese Stille sicher nicht.

Dass die – heute noch lieferwilligen – Russen uns den Gashahn abgedreht hätten, ist dreiste Scholz-Propaganda

Die Russen sind offenkundig schafsgeduldige Lieferanten, die sich eine Sanktion nach der anderen und eine Kriegsbefeuerung nach der anderen haben bieten lassen und immer noch Gas durch die verbliebene Pipeline schicken würden. Das merkwürdige russische Verhalten ist nur so zu erklären, dass sie durchschauen, wer die Strippenzieher  und wer die erpressbaren Ausführenden ohne eigene Willensbildung sind. Für eine zukünftige Friedensordnung auf dem Kontinent ohne deutsche Infantilisten in der Führung wäre das Memo ein wichtiges Moment. Aber: Es muss irritieren, wie der Kanzler offenbare Tatsachenverdrehungen in Deutschland verkünden kann und die gesamte Journalistik nur noch mitschreibt, als wäre sie in der Bundespressekonferenz. Kritische Fragen – nirgends.  Der Komplettausfall der Medien ist nicht minder gefährlich wie der unserer Energieversorgung.

*******

Übrigens, der völlig überforderte und unfähige Wirtschaftsminister Habeck haut in die gleiche Kerbe: „…weil Putin nicht mehr liefert.“ Sie müssen lügen, sonst würden sie nicht länger ihre Posten, auf die sie gehievt wurden, bekleiden.

(Visited 333 times, 1 visits today)
Blinde Rabulistik gegen Russland – ist  Kanzler Scholz völlig von der Rolle?
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

18 Kommentare

  1. Die Russen warnen vor einer schmutzigen (Plutonium-)Bombe, die gemäß Geheimdienst-Infos die Ukrainer zünden wollen. Dazu fällt dem anglo-zionistischen Westen nur unisono ein: Wenn die Russen das sagen, können nur sie selbst es gewesen sein, die die schmutzige Bombe zündeten. Auch die Zerstörung der North stream pipelines, so behauptet der anglo-zionistische Westen, können nur die Russen gewesen sein, weil sie zu dumm sind den Gashahn in ihrem eigenen Land einfach abzudrehen.

    Damit liegt die nächste Eskalation auf dem Tisch, die schmutzige Plutonium-Bombe, und wieder werden die Täter nicht benannt werden, wie bei MH17, dem Giftgasanschlag in Ost-Gouta und den Lecks der Pipelines, letzteres weil die Offenlegung der Staatsraison widersprechen und unsere „Alliierten“, die Lemberg haben wollen, desavouieren würde:

    https://de.rt.com/inland/151740-aus-grunden-staatswohls-informationen-zu/

    Damit müssen wir uns damit abfinden, immer mehr Ungemach erzählt zu bekommen, für das sich keiner als verantwortlich bekennt!

    Wie Jesus sagte: „Der Satan ist der Vater der Lüge!“ Wer hier der Satan ist, mag jeder selbst beurteilen!

  2. Der Freimaurer Scholz ist ein Rabulist schlimmster Sorte und seine Vergesslichkeit deutet auf massive Verlogenheit hin. So eine Person wird in der BRD Kanzler, man kann es nicht glauben. Die CumEx Mogelei mit der Warburg Bank in Hamburg stinkt weiter zum Himmel, aber die Staatsanwaltschaft sucht lieber angebliche Nazis. Die mit viel Steuern ausgehaltene Merkel hat zu der Tat des Somaliers Beihilfe geleistet. Das kümmert auch keine Sau.

  3. Die Kunst des Regierens besteht anscheinend darin, indem man viel reden kann und doch nichts sagt. Sie besteht weiterhin darin, Meister der Tatsachenverdrehungen und Lügen zu sein. Man muß überzeugter Selbstdarsteller und imstande sein, dem eigenen Volk einen Knopf auf die Backe nähen zu können, ohne dass es merkt, wie es bedrogen wird.
    Deswegen könnte ich niemals Politiker in unserer Regierung werden.

  4. Wir könnten seit Jahren (!!!) ein Kraftwerk in Serie haben, das die ganze Republik mit ENERGIE für
    E I N E N c/kWh beliefert! (Erste Ausbaustufe: 2,4 c/kWh):
    Strom, Heizung, Kraftstoffe, Verkehr plus der gesamte Bedarf der Industrie!

    https://wir-hn.de/blog/energiekrise-gibt-es-denn-keinen-ausweg/
    https://dual-fluid.com/de/

    Wenn Sahra Wagenknecht, oder die AfD oder die FPÖ das öffentlich (im BT ??) mitteilt, gewinnt sie sofort jede Wahl!

          • Du lachst…ist ein gutes Mittel auch im Alltag:
            „Setzen Sie die Maske auf!“
            Kenn ich nicht, hab ich nicht, will ich nicht, brauch ich nicht, weiß ich nicht.
            Fragen? Keine? Gut. Und tschüß.

            „HALT!!!“
            Ich bin Politiker, ich muß das nicht.
            „Ach so.“
            Hahaha!

            Wir scholzen jetzt, danke für´s Vorbild.
            Steinbeißer sitzt auch nackt im Zug.
            Wo auch sonst, sein Schloß ist schließlich weg.

  5. Der Blinde Rest Deutschland als US Sklave tanzt nach deren Vorgaben! Und bei Bedarf
    ist er eben das Opfer in der Endauseinandersetzung US/RU!

    • Nochmal für Beratungsresistente zum Mitschreiben! 90% der Wahlbürger sind Mitläufer („follower“), weshalb „facebook“, „Instagram“, etc. soo erfolgreich wurde! Die Demokratie hat es nie gegeben, weil die Gleichverteilung der politischen Macht (One man, One vote) die gleiche Illusion, wie die Gleichverteilung des Eigentums ist! (Kommunismus) Wir assistieren mit dieser Fehleinschätzung und deren unseren Erkenntissen und dem Fehlen unserer Demut die Macht der kriminellen Elemente dieser Weltordnung. GANZ EINFACH !!!
      KEINER hat mehr Macht, ohne, dass er sie anderen wegnimmt!
      5% sind destruktiv und 5% sind konstruktiv! Diese Gleichung ist der Ansatz. Durch die permanete politische, ethische und wirtschaftliche Kriminalität (Sklavenherrschaft) haben die Destruktiven (Egoisten, Menschenhasser und Vorteilsnehmer) die Oberhand. Wer von diesen beiden Gruppen, eben, die Mehrheit hat, dem FOLGEN die 90% Mitläufer. Die „berühmte“ Abwärtsspirale ist genau DAS! Es sind mitnichten die USA oder andere Völker, sondern Eliten, Sekten und kriminelle Geheimgesellschaften und Seilschaften, die uns alle beherrschen und plündern! Was heißt das in Bezug auf Scholz!? TATSÄCHLICH, er gehört dazu! Zu den Destruktiven! Wir wüssen es! D.h., Deutschland wird geplündert! Er ist DAS Werkzeug! Wieviel Tote es dabei gibt, spielt für die „Elite“ keine Rolle!
      WWI, WWII, WWIII !
      Jetzt, mal konkret! Glaubt einer, so wie „BlackRock“ in D investiert ist, daß diese das Land pleite gehen lassen!? NEIN! Sie wollen nur mehr „Assets“ zum Ausverkaufpreis erwerben (GIER/MACHT!) Sobald dieses Ziel erreicht ist, dreht Scholz die Politik und der verarmte Rest der Deutschen ist froh und dankbar nochmals davon gekommen zu sein! Scholz bekommt das Bundesverdienstkreuz oder gar den Kalerghi Preis! Das ist das Beuteschema der Weltbank der Eigentümer der Zentralbanken, der Herrschenden. N U R !!! Jetzt kommt das Dilemma. Bisher hatten wir Zyklen und das Wiederaufleben die illusorischen Ordnungen, unten immer anderen Vorzeichen, analog, halt! Bei der Virtuellen DiktaturTotal, wenn wir einmal die rote Linie der KI und Digitalen Totalität überschritten haben GIBT es keine Zyklen, kein Zurück mehr! AUS DIE MAUS !
      Deshalb ist die Ampel Regierung (Globalisten – Unilaterale Weltordnung) keine vorübergehendes Ärgernis, SONDERN die zentrale Frage: LEBEN ODER TOD !!!

      • Was machen die Ausbeuter, wenn wir alle tot sind? 🙂

        Gut, also mal ein ernsthafter Versuch, sich dem Beschriebenen zu nähern. Du hast Dich diesmal wenigstens einigermaßen unideologisch dem Thema angenommen, aber, die Machtfrage ist und bleibt keine rechnerische, sondern allein eine dessen, was von jedem Einzelnen zugelassen wird!

        Man darf nicht in erfahrenen Denkmustern verharren! Meinetwegen, Utopia läßt grüßen! Was anderes, wie eine Vorstellung von einer „besseren Welt“, könnte uns befreien; zumindest mal antreiben?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*