Berlin Demo am 29. August 2020: Ablehnung des Antrags der Berliner Polizei

Berli Demo am 29. August 2020 – russische Botschaft, Forderung nach Friedensvertrag und Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: Ablehnung des Antrags der Berliner Polizei nach Auflösung der Demonstration

Da fragt man sich doch, wer hier die Kriminellen und zugleich die Brandstifter sind.
Offiziell ist die Rede von 38.000 Teilnehmern.

Und der Scholz faselt von höherer Besteuerung der Besserverdienenden. Als wenn es keine anderen Probleme gäbe. Dieses Pack, man kann es nicht anders sagen, ist einfach nur noch widerlich!

(Visited 185 times, 1 visits today)
Berlin Demo am 29. August 2020: Ablehnung des Antrags der Berliner Polizei
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

2 Kommentare

  1. Die Lüge, die große LÜGE…

     

    Warum schweigen tausende Bürokraten, zu denen Polizisten, Richter, "Staatsanwälte" und "Staats- und Verfassungsschutzleute" gehören, die von der Nichtstaatlichkeit wissen?

    Fürchten sie den Verlust des sozialen Status? Sind sie feige? Haben sie resigniert?

    Polizist, "Verfassungsschützer", Richter… STEHT AUF und macht den Mund auf, auch Sie, Herr Haldenwang! Die BRD ist eine LÜGE, sie ist kein Staat.

    Werdet erwachsen und bestätigt das!

     

    (Der mitlesende nichtstaatliche verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*