Auswandern nach…

Gestern Abend rief ein guter Freund an: Hi, ich will mich verabschieden. Hast du Zeit? Natürlich war ich neugierig. Er und seine Frau hatten sich kurzfristig entschlossen, dieses Land zu verlassen. Paraguay war ihr Ziel. Seit gestern hatten sie alle Papiere beisammen.
(Foto: pixabay – zum Vergrößern anklicken)

Als wir zusammensaßen wurde mir klar, daß bei uns etwas ganz anderes abläuft als in den meisten Ländern dieser Erde. Was in unserem Land geschieht, hat eher etwas mit den Georgia Gidestones zu tun als mit Asyl und Zuwanderung.

Jedenfalls haben mein Freund und seine Frau die Schnauze gestrichen voll. Sie wollen weg. Bei ihrer Planung haben sich sich Tips auf der webseite von auswandern.info geholt. Über die rechtlichen Bedingungen anderer Länder könnten wir uns dort ebenfalls informieren.

Das Einwandern nach Paraguay für aus Europa kommende Einwanderer ist recht unkompliziert (wenn man sich mit der Paraguayischen Bürokratie auskennt).

In der Regel reist man als Tourist ein. Das berechtigt zu einem 3-monatigen, visumfreien Aufenthalt in Paraguay, der bis zu einem Jahr und 3 Monaten verlängert werden kann.

In Asuncion kann dann sofort die Daueraufenthaltsgenehmigung (Radicacion Permanente) sowie, nach Erhalt dieser, der paraguayische Personalausweis (Cedula de Identidad) beantragt werden.

Zum Auswandern nach Paraguay werden folgende Papiere verlangt:

  • Beglaubigtes Polizeiliches Führungszeugnis für Pers. über 14J. (max. 3 Monate alt)
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde (falls verheiratet) bzw. Auszug aus Familienbuch
  • Scheidungsurteil (falls geschieden)
  • Gültiger Reisepass (Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab Einreisedatum)
  • Kopie des gültigen Reisepasses (von Behörde / Konsulat beglaubigt)
  • Kapitalnachweis einer werthaltigen Immobilie in Paraguay bzw. die Hinterlegung von 5.000 US-Dollar je Familie bei einer paraguayischen Bank
  • Aktuelle Gesundheitsbescheinigung und Aids-Test (sollte in Paraguay erfolgen)
  • Für Schulkinder ist das letzte Schulzeugnis erforderlich
  • Sollten Sie die Ausübung eines Berufes planen, benötigen Sie noch Urkunden und / oder Diplome zur Berufsausbildung

Alle Dokumente schickt man im ORIGINAL mit der Bitte um Beglaubigung an das für Sie zuständige Generalkonsulat der Republik Paraguay, Frau Nilda Fatima Acosta Garcete, Generalkonsulin, 60325 Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 51-53 (17. OG, Rhein-Main-Center). (Informationsquelle: Auswärtiges Amt)

In Paraguay erfolgt in der Regel die Übersetzung der Unterlagen ins Spanische. Danach werden die notwendigen Behördengänge in Asuncion durchgeführt. Es empfiehlt sich hierbei einen Einwanderungshelfer in Anspruch zu nehmen, um unnötigen Ärger und Zeitaufwand zu sparen.

Alle Formalitäten hat mein Freund erfolgreich hinter sich. Er hat sich sogar schon nach einer passenden Immobilie in Paraguay umgeschaut.

Option Ausland – Erfolgreich Auswandern

Dillenburg, Markus

Träumen Sie nicht schon lange von einem Leben im Ausland? Von einem Neubeginn in einem zu Ihnen passenden Lebensumfeld? Wollen Sie Ihren Traum endlich verwirklichen? Und haben Sie sich fest vorgenommen, das alles nicht dem Zufall zu überlassen? Dann lesen Sie dieses außergewöhnliche Buch!
Wenn auch Sie zu denjenigen Menschen gehören, die im Ausland ihre Chance für einen privaten oder beruflichen Neuanfang sehen und ein solches Vorhaben mit dem Wunsch nach mehr Lebensfreude und einem neuen Lebensgefühl verbinden, dann wird Ihnen das Buch dabei helfen, diese faszinierende Herausforderung voller Zuversicht als das Abenteuer Ihres Lebens annehmen und erfolgreich umsetzen zu können! Der Diplom-Kommunikationswirt Markus Dillenburg und der im Ausland lebende Journalist Reinhard Porr haben sich in diesem professionell konzipierten Buch auf eine besondere Art und Weise mit dem Thema Ausland auseinandergesetzt, die sich grundsätzlich von undurchdachten und naiven Auf-und-davon-Szenarien oder sonstigen windigen Auswandererstories unterscheidet. In fünf aufeinander abgestimmten Kapiteln beschreiben sie sehr detailliert und systematisch eine intelligente Vorgehensweise und behandeln zugleich all jene Themen und Fragen, die für eine zukünftige Lebensplanung im Ausland unverzichtbar sind. Nützliche Hinweise, Tipps und Denkanregungen zu den Lebensbereichen Beruf, Partnerschaft und Freizeit sowie zu den Aspekten Klima, Infrastruktur, Integration, Standortauswahl und vieles mehr machen dieses Buch zu einer im Leben bewährten sowie direkt umsetzbaren Anleitung zum Handeln. Jetzt sollten Sie auch den Mut aufbringen und losgehen. Aber in welche Richtung und auf welchem Weg? Ganz gleich, für welches Land oder für welche Region Sie sich entscheiden Option Ausland wird Sie Schritt für Schritt dabei begleiten!

Mehr zum Thema Auswandern gibt´s hier!

Und auch hier.

Auswandern nach…
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere