Abwahl von Angela Merkel

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie können wir die Abwahl von Frau Dr. Merkel bewerkstelligen? Hilfreich wäre ein Arbeitskreis, der eine Strategie überlegt. Mein Vorschlag wäre die Verbreitung eines einheitlichen Flugblattes, etwa nachstehenden Inhaltes. Der Text muß möglichst kurz sein, weil die Leute nicht gerne viel lesen.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Penner


Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet… Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Abwahl von Angela Merkel

Liebe Mitbürger,

es ist dringend erforderlich, daß Frau Dr. Merkel ihre Amtszeit als Bundeskanzlerin beendet. Die Gründe sind jedem bekannt, der sich mit Politik befaßt:

  1. Unter der Regierung Merkel sind Staatsschulden und Energiekosten beträchtlich gestiegen. Lebensqualität, Innere Sicherheit und Zukunftsperspektiven sind drastisch gesunken.
  2. Voriges Jahr wurden îm Ausland 10 neue Kernkraftwerke in Betrieb genommen. Unsere sicheren Kernkraftwerke läßt Frau Merkel ohne sachliche Begründung verschrotten, was Billionen Euro kostet.
  3. Frau Merkel ruiniert unsere sichere und preisgünstige Stromversorgung, was laut Altmaier 1 Billion Euro kostet. Lebensgefährliche Stromausfälle sind zu erwarten.
  4. Frau Merkel behauptet, Kohlendioxid-Emissionen seien klimaschädlich, obwohl Sie als Physikerin genau weiß, daß das nicht stimmt.
  5. Frau Merkel bürdet unter Bruch der Maastricht-Verträge den Bürgern die Schulden korrupter Staaten und Banken auf.
    Frau Merkel enteignet die Sparer.
  6. Frau Merkel zerstört die Familienstuktur unseres Volkes.
  7. Frau Merkel will Deutschland als Nationalstaat abschaffen, die Bevölkerung austauschen und eine EU-Diktatur errichten.
  8. Frau Merkel hat den verfassungsfeindlichen Islam legalisiert, der die Menschenrechte bekämpft.
  9. Frau Merkel will Demokratie und freie Meinungsäußerung abschaffen und Deutschland islamisch machen.

Die Vorteile von Frau Merkel bestehen darin, daß viele Bürger nicht ausreichend über die politischen Verhältnisse in Deutschland informiert sind. Außerdem sind die anderen neomarxistischen Parteien nicht besser als die CDU. Es gibt jedoch wählbare Parteien in Deutschland.

Bitte verbreiten Sie dieses Flugblatt.

***********

Goldrausch 2017 – Sie können dabei sein

Was für ein Gefühl hatten wohl die Goldgräber im 19. Jahrhundert, wenn sie einen Riesenfund machten? Finden Sie es selbst heraus! Seien Sie dabei beim Goldrausch 2017.
Im kostenlosen Spezial-Report „Die 5 besten Gold-Aktien 2017“ erleben Sie live euphorische Goldgräberstimmung, denn mit diesen 5 Goldaktien machen Sie ein Vermögen.
Klicken Sie hier, wenn Sie das Gefühl kennenlernen wollen, reich zu werden

(Visited 2 times, 1 visits today)
Abwahl von Angela Merkel
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

25 Kommentare

  1. Es fehlt einer der wichtigsten Punkte: die Morde und Attentate der mit Teddybären willkommen geheißenen Asylanten!

    Auch fehlt das Aufzeigen der Milliarden €, die das Land für diese "willkommenen Gäste" Monat für Monat, Jahr für Jahr jetzt und in Zukunft bezahlen muß!

  2. 21.03.2019

    Das wichtigste wäre wohl, daß bei uns endlich Gesetz und Recht wieder einkehren und als erstes Frau Merkel für ihre Verbrechen gerichtlich bestraft wird.  Jeder kann doch sehen, daß sie lügt wie verrückt.  

    Nachdem sie die Hesssiche Landesregierung zur Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis verführt hatte und ein Gericht feststellte, daß RWE dafür Hunderte von Millionen als Entschädigung zustünden, hat sie ihre Entscheidung gegenüber der Hessischen Landesregierung  verleugnet und die unselige Landesregierung hat dies sogar noch gedeckt und die Verantwortung auf sich genommen – und wer zahlt das:  nur die kleinen Leute, d. h. die Steuerzahler.

    Dann hat der Landwirtschaftsminister Christian Schmidt angeblich eigenmächtig die Verantwortung auf sich genommen, die Anwendung von Glyphosat in der EU zu verlängern. Frau Merkel hat ihre Zustimmung abgeleugnet.  Wer ist so blöd zu meinen, daß sie den Schmidt damit – aus welchen Gründen auch immer – nicht beauftragt hat???  Gekauft von Bayer???  Sie war doch sonst immer so stolz auf ihre Richtlinienkompetenz, derenzufolge sie Norbert Röttgen schon einmal entsorgt hat.  Seitdem ist er ein Rußland-Hasser.  Und der Schmidt soll eigenmächtig in einer ganz wichtigen, emotional angespannten Sache alleine entschieden haben???

    Und was sagt Ihr dazu, daß sie sich über die Asylgesetzgebung hinwegsetzte und spätestens  im September 2015 eine Masseneinwanderung sexuell unbefriedigter Muslime ins Land ließ.  "Jetzt sind sie einmal da."  Was ist, wenn einer von Euch aus Lust und Laune mal sagt, deswegen halte ich mich nicht an Gesetze:  "Ich habe es nun mal halt gemacht."  Ihr kommt in den Knast, aber Frau Merkel darf weiterhin in der Welt herumstolzieren und sogar einen Migrationspakt bei der UN in Auftrag geben.

    Das Blut der bei uns ermorderten jungen Frauen schreit gen Himmel und klagt Frau Merkel an, und die tut so, als ginge es sie nicht an, nein sie macht sogar noch weiter!!!

    Frau Merkel + UN = Zionisten unter sich!

    • Jürgen II, rege Dich doch nicht so auf. Ich für meinen Teil fange langsam an nur noch darauf zu warten, bis das alles implodiert. Und das wird es. Lange kann das alles nicht mehr dauern.

      • Wer sich aufregt, lebt noch!?

        Du bist doch auch immer "geladen"?!

        Mir gefällt das!!! 🙂 Es muß `raus und angesprochen werden!

        So langsam ist echt Schicht im Schacht!

        Wenn man die Vögel schon an den Federn erkennt, muß man sie auch benennen!

        Seit Jahren eiern wir hier herum, analysieren und kommentieren und was kommt dabei heraus? Außer Frust und Hoffnung, auf was auch immer? Goar nix!

        Weil keiner anerkennen will, was ist!

        • Reden hilft! Es ist ein zähes Gewese, dem stimme ich zu…aber wie schon so oft gesagt: Wahrheit lässt sich nicht -auch nicht nach jahrzehntelanger Gehirnwäsche- wegbügeln. Sie kommt ans Licht. Immer weiter reden…auch wenn es sinnlos erscheint. Manche werden es nie kapieren, die Komplexität unserer Geschichte, globale Verflechtungen, Schattenmächte, weiß der Geier. Aber Menschen werden zumindest in Teilen hellhörig. Kondensstreifen zum Beispiel. Fragt die Leute einfach mal danach. Insektensterben. Fahrverbote in Städten mit ordentlich Schiffsverkehr? Koran. Was auch immer.

          Hab für mich festgestellt: Fragen ist immer besser als selber "loslegen". Das bringt nix, die Leute müßen von selbst drauf kommen. Dabei können wir helfen. Noch wabert hier kein Atomnebel oder regnets Bomben. Wir haben Zeit. Zeit die wir nutzen sollten. AUCH zum Genießen unseres eigenen Lebens. Wir können doch nicht nur gramuselig in der Ecke sitzen und hoffen das sich endlich was dreht! Vielleicht wird es das auch nie, denn andere Gesellschaftsmitglieder fühlen sich anscheinend pudelwohl so wie es ist?

          • Zulu, das ist richtig. Wir können nicht nur gramuselig in der Ecke sitzen und hoffen, dass sich endlich was dreht. Allerdings, wenn man das ganze Geschehen (weltweit) betrachtet, muß man unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass wir kaum eine Möglichkeit haben, was zu ändern, weil da irgendwelche Mächtigen die Fäden ziehen, an die wir gar nicht rankommen. Ich habe das schon oft geschrieben. Wir sitzen alle am kürzeren Hebel. Und mit dieser extrem (bewußt)gespaltenen Gesellschaft ist kein Blumentopf zu gewinnen. Die einzige Hoffnung die ich habe ist, dass sich dieser Moloch dort oben international mit der Zeit selbst zerlegt. Und in der Zwischenzeit wird es noch weiter bergab gehen. Solange, bis auch der Letzte Depp merkt, was hier geschieht. Und was dann kommt, weiß ich auch nicht. Und genau für das Ungewisse, oder das Danach, sammle ich jetzt meine Energie.

            • Hallo ihr Lieben!  🙂
              Es ist sicherlich so, daß jeder etwas anders geartet ist, was die Verdauung angeht. Es geht auch nicht darum, irgendetwas zu verdrängen. Aber, wir müssen uns natürlich auch schützen, seelisch betrachtet.
              Das ist äußerst wichtig! Schlußendlich, was können sie uns? Das Leben vermiesen, schlimmstenfalls uns Töten. Wobei auch da die Meinungen auseinandergehen …  🙂
              Je mehr wir uns mit dem Bösen befassen, desto mehr ergreift es Besitz von uns, verdirbt uns unsere "gute Laune". Wer zuvor unbeschwert durch´s Leben ging wird miesepetrig, wenn nicht gar depressiv.
              Ob es den Machtbesessenen, den Kriegstreibern, denen die alles wollen, wirklich soviel besser geht? Ich möchte nicht mit ihnen tauschen! Was treibt sie an? Die sind doch nur ein Abziehbild dessen, was den Menschen ausmacht!
              Die reichsten Familien dieser Welt, was könnten sie nicht alles bewirken? Stattdessen leben sie hinter Hochsicherheitszäunen … Die sind es doch, die Grund zur Angst haben!
              Habe jetzt leider keinen passenden Bibelspruch zur Hand  😉

                • Jürgen, soll ich einen Artikel darüber schreiben oder machst Du es? 🙂
                  Du hast ja eigentlich schon angefangen…so ist es.
                  Wollte Angsthase vorhin antworten…es wurde mal wieder viel zu lang.

                  Wäre fast ein eigenes Thema wert, oder nicht? Wie man seine Freude im Herzen behält und trotz der ganzen Schlamassel "noch lebt", so ungefähr. Die Motivation durchzuhalten und trotzdem dabei das Schöne wahrzunehmen. Auf die Details kommt es an! Und die Betrachtung.

                  Vorhin kam das Eichhörnchen wieder vorbei. Es ist jetzt mittlerweile fast zahm. Jedenfalls erkennt es meine Stimme und kommt rübergehoppelt wenn ich es rufe. Das ist schön!

                  Dann hab ich etwas gebastelt, hihi…eine Fräse zur Fliesenreinigung. Total genial: Runden/alten Tupperdeckel durchgebohrt, Schwamm zurecht geschnitten & eingeklebt, Gewindestange durch…ab in Akkuschrauber. So schnell kann niemand schrubben! Nach 3 Minuten war die ganze Back blitzeblank. Hab mich total gefreut und war stolz.

                  Gut. Pause machen.

                  Fahre den Rechner hoch, und sehe ein Video wo sich 400 Ölaugen in Berlin gegenseitig verprügeln. Hab ich gleich wieder aus gemacht. Neee…die vermiesen mir heute nicht den Tag!!!

                  • Oh je, Du mutest mir was zu!  🙂
                    Das ist nicht so einfach … eher sehr komplex … das könnte ein Buch werden?  
                    Die Idee mit dem Fliesenschrubber ist gut! Respekt! Aber die Energiebilanz? cheeky

                    • Energiebilanz ist gut, Jürgen. Stufe 1; geringste Drehzahl.
                      Langt völlig! Spritzt auch nix rum.

                      Jaa…sehr komplexe Sache. Hatte halt nur grad den Gedanken dazu. Mußt Du ja nicht machen. Ich schreibe immer nebenher in eine Datei Zeugs da rein (paar hundert Seiten lang), was ich NIE abgesendet habe, nur was mir gerade in den Sinn kommt. Zum NAchlesen. Bei jedem Einfall schreibe ich etwas auf. Erlebnisse aus einem Traum usw…sonst vergesse ich das wieder. Meinem ramponierten Kurzzeitgedächtnis geschuldet…

                    • Zulu, zu spät!
                      Bin schon beim Gehirn stürmen! 🙂
                      Was die Energiebilanz angeht, das bezog sich auf den Akku und das man überhaupt elektrische Energie verbraucht …
                      Greta würde toben! cheeky

                    • Jürgen, ich habe Öko-Strom. Direkt aus Gretas Kernkraftwerken.
                      Alles so sauber wie die Küche jetzt. Keine Bedenken.

                      Außerdem hechel ich dann nicht soviel "Treibhausgas" aus, als wenn ich gebückt am langen Arm unter den Schränken die Kreisbewegungen selbst ausführen würde. Zudem schwänze ich sogar von Freitag BIS Freitag…und hüpfe. ALLES FÜR DAS KLIMA!

                  • Zulu,

                    einen Artikel schreiben? Nur zu.

                    Oder du mit Jürgen zusammen? Das wäre doch mal was!

                    Ich gebe euch gerne die jeweilige Mail, um euch auszutauschen zu können … und eine erstklassige Karikatur, an die ihr euch orientieren könnt.

                    Dann mal los, würde ich sagen. Die Gedanken sind frei. NOCH!

                    • Danke Dieter! Einen Artikel "zusammen zu schreiben" nur über eMail-Korrespondenz halte ich für…schwierig? Es gilt im Grunde ja lediglich ein "Thema" zu eröffnen, so wie Jürgen das gemacht hat. Die Diskussionen daraus werden sich dann schon noch ergeben, oder. Na woll´n ma sehn´:)

                    • Tja Zulu,

                      warum sehe ich das genauso?

                      Sehr vermutlich würde das Jahre dauern … cheeky

                      Ich warte auf die Karrikatur, per mail; ich brauche schließlich Inspiration!

      • Lieber Angsthase,

        für einen Angsthasen hast Du Dich ganz schön gemausert.  Vermutlich hilft uns die Aussprache, die Krebskrankheit zu bekämpfen, indem wir uns hier aussprechen können.  Ob es nach außen wirkt, sei dahingestellt. 

        Ich glaube auch wie Du bei uns eher an eine Implosion als eine Revolution, dazu sind wir zu sehr deprimiert. 

        Wird eine schwere Wirtschaftskrise unsere Mitmenschen zur Einsicht befördern?  Das Donnergrollen am Horizont ist schon sichtbar, wird sich jedoch vielleicht noch einmal verziehen.  Das stolze Volk der Griechen, das heldenhaft die 400jährige türkische Herrschaft abgeschüttelt hat mit unglaublichen Opfern, siecht jetzt schon seit 10 Jahren dahin und kann die Herrschaft des Geheimbundes auch nicht abschütteln.

        Deswegen muß man erst recht für die Deutschen skeptisch sein.  Sie werden es ertragen, daß es lange mit ihrer bisherigen zerstörerischen "Herrschaft" weiter geht.

        Ich für meinen Teil fahre jetzt am 31. März erst mal für 12 Tage nach Mallorca!

        • Was die Griechen angeht, die wurden doch von ihrer eigenen Politikelite verkauft! Vorher schon, und nachdem sie dann endgültig Pleite waren, erst recht! Wenn ich nur an diesen Glatzkopf denke, der jetzt als Spitzenkandidat in´s EU Parlament will …

          " Ich glaube auch wie Du bei uns eher an eine Implosion als eine Revolution, dazu sind wir zu sehr deprimiert. "

          Mein lieber Namensvetter, ich halte das für eine unzulässige Übertragung!! Man sollte nicht immer von sich selbst auf andere schließen!

          Die paar, die, in diesem Sinne, einer Depression anheim fallen könnten, sind, zum Einen, viel zu wenig, als das sie etwas Gravierendes bewirken könnten. Zum Anderen, auch ich fühle mich überhaupt gar nicht "depri"! Und ich kenne diesen Zustand sehr wohl! "Mittelalterkrise". 

          Der deutlich überwiegende Teil weiß doch gar nicht, um was es geht! Wie kann man Ahnungslosen sowas unterstellen wollen? Die sind höchstens deprimiert, wenn das Auto nicht anspringt oder der FC XYZ verloren hat!

      • Apropos implodieren.  Unser Betrugs-System geht ziemlich geschickt vor, um seine Probleme den autochthonen Deutschen aufzuhalsen.  Schäuble hatte nur in den ersten zwei Jahren die Kosten der Krankenkassen für die Migranten auf sich genommen, anschließend im wesentllichen auf deren Versicherer abgeladen.  Scholz reduziert jetzt drastisch die Unterstützung für die Kommunen, so daß sich die Migranten bei den Kommunen durch alle möglichen Erhöhungen, vielleicht auch der Grundsteuer, auswirken müssen.  Und wegen der einheitlich orchestrierten Medien, insbesondere des Satans-Rundfunks, merkt das nur der einzelne, der vereinzelt und machtlos bleiben soll.

        Für mich gab's am19. März wieder so ein Aha-Erlebnis beim Gesundheits-Checkup.  Bei der Blutentnahme plötzlich nur noch ein Röhrchen statt drei.  Am 5. März 2018 gab es noch 16 untersuchte Blutwerte, jetzt nur noch 6.  Der Rhythmus des Checkup wurde jetzt von 2 auf 3 Jahre erhöht.  Das sind so alles Verschlechterungen für die Deutschen durch die Migranten, die das Betrugs-System ihnen nicht mitteilt.

        Im Gegensatz dazu hat sich die Lage der Beamten in den letzten Jahren kein bißchen verschlechtert, obwohl Rürup in 2003 sagte, sie seinen jetzt auch dran.  Sie zahlen nach wie vor keine Krankenkasse und werden nach wie vor als 1. Klasse-Patienten vorrangig behandelt.

  3. Beim Prinzip des Waffenverbots für Saudi-Arabien ist Frau Merkel wieder am Umfallen.  Da England und Frankreich das Morden im Jemen fortsetzen wollen, vermutlich um Saudi-Arabien und Israel einen Gefallen zu tun, ungeachtet der Zerstückelung Khashoggis im Konsulat in Istanbul, aber auf einzelne deutsche Teile für die Stücklisten ihrer Waffen brauchen, will Frau Merkel ihnen helfen, damit das Morden im Jemen weitergeht und will deswegen unser Waffengesetz entschärfen.  Sehr verdächtig ist, daß die Zionistin Merkel Saudi-Arabien helfen will, wo doch der hauptsächliche Busenfreund Saudi-Arabiens, d. h. Israel, sich in der Khashoggi-Angelegenheit ziemlich bedeckt hielt.

    Da paßt wieder ganz gut ein Bibelzitat auf Frau Merkel:

    http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=23&c=36&vr=elb

    Jesaja 36, 6

    6 Siehe, du vertraust auf diesen geknickten Rohrstab, auf Ägypten, der jedem, der sich auf ihn stützt, in seine Hand dringt und sie durchbohrt. So ist der Pharao, der König von Ägypten, für alle, die auf ihn vertrauen.

    Aktuell angepaßt:  "So ist Merkel, die Kanzlerin von Deutschland für alle, die auf sie vertrauen."

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*